FormSlim

Produktinformationen "FormSlim"

••• anaboler Aufbau
••• starkes Immunsystem
••• bessere Regeneration

kann den gesamten anabolen Aufbau unterstützen
kann bei der Proteinsynthese helfen
kann den Mitochondrien-Stoffwechsel unterstützen
kann Gehirn, Nerven und Schilddrüse unterstützen
kann das Immunsystem unterstützten
kann beim Muskel-, Haar- und Hautaufbau helfen
kann den Aufbau von Bändern, Sehnen und Knochen unterstützen
kann bei der Kalorienreduktion helfen
kann den Hunger bremsen
kann die optivegane Ernährung unterstützen*

*Bei einer reinen veganen Ernährung können evtl. Mängel entstehen. Mit FormSlim-Produkten substituiert (zum Teil nicht vegan) und bei einer richtig durchgeführten optiveganen Ernährung entstehen keine Mängel (Details siehe Prospekt).

Inhaltsstoffe

L-Leucin, L-Valin, L-Isoleucin, L-Lysin, L-Phenylalanin, D-Galaktose, L-Threonin, L-Methionin, L-Histidin, L-Tryptophan

Leucin, Aminosäure, essentiell, aufbauend
Die essentielle Aminosäure Leucin gehört gemeinsam mit Isoleucin und Valin zu den verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA . Branched-Chain Amino Acids). Die BCAA bauen hauptsächlich die Muskulatur auf. Leucin wirkt zudem positiv auf das Wachstumshormon STH sowie auf das Immunsystem.

Valin, Aminosäure, essentiell, aufbauend
Valin gehört wie Leucin und Isoleucin . zu den verzweigtkettigen Aminosäuren, die auch als BCAAs (Branched Chain Amino Acides) zusammengefasst werden. Die BCAA bauen hauptsächlich die Muskulatur auf. Valin wirkt zudem positiv auf die Regulation des Blutzuckers.

Isoleucin, Aminosäure, essentiell, aufbauend
Die essentielle Aminosäure Isoleucin gehört gemeinsam mit Leucin und Valin zu den verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA - Branched-Chain Amino Acids). Die BCAA bauen hauptsächlich die Muskulatur auf. Isoleucin ist wichtig für einen ausgeglichenen Stickstoffhaushalt und spielt beim Transport einiger Neurotransmitter eine Rolle.

Lysin, Aminosäure, essentiell, aufbauend
Lysin ist ein wichtiger Baustein für Enzyme, Transportproteine im Blutplasma, Antikörper, Hormone, Knochen, Haut und Sehnen. Ebenso spielt es eine wichtige Rolle bei der genetischen Speicherung im Zellkern und ist der Ausgangstoff von L-Carnitin, welches für den Energiestoffwechsel benötigt wird.

Phenylalanin, Aminosäure, essentiell, aufbauend
Phenylalanin ist wichtig für den Hormonstoffwechsel und die Gehirnfunktionen und hat außerdem schmerzlindernde Wirkungen. Phenylalanin kann bei chronischen Schmerzen eine antidepressive Wirkung entfalten.

Galaktose, Kohlenhydrat, essentiell, aufbauend
Die Galaktose kann unabhängig von Insulin in die Zellen gelangen. Somit gelangt Galaktose, als einziger Zucker, jederzeit direkt in alle Zellen. Galaktose wirkt besonders wohltuend auf das Gehirn. Besonders gut ist Wirkung auf Lernen und Gedächtnis und es gleicht kognitive Defizite aus.

Threonin, Aminosäure, essentiell, aufbauend
Threonin ist wichtig für das Nerven- und Immunsystem, unterstützt den Schleimhaut- und Kollagenaufbau. Ebenso gilt es als Schlüsselsubstanz für die Durchblutungsförderung bei Stress und Schlafmangel, sowie bei psychischen Belastungen.

Methionin, Aminosäure, essentiell, aufbauend
Methionin liefert dem Körper Schwefel und ist sowohl für die Entgiftung wie auch für den antioxidativen Aufbau der Zelle zuständig. Ebenso ist es für den Fettstoffwechsel, sowie für Leber- und Gehirnfunktionen wichtig.

Histidin, Aminosäure, semi-essentiell, aufbauend
Histidin ist an der Synthese des Blutfarbstoffs, der Wundheilung und der Stärkung des Immunsystems beteiligt. Es hilft gegen inflammatorische Prozesse und mildert Allergien sowie Arthritis. Zudem unterstützt es die Nerven, insbesondere bei Strahlenschäden.

Tryptophan, Aminosäure, essentiell, aufbauend
Tryptophan ist ein wichtiger Baustein im Leberstoffwechsel, spielt eine Rolle bei der Herstellung von Niacin (Vitamin B3) und trägt zur Bildung des Neurotransmitters Serotonin bei. Serotonin wiederum steuert den Schlaf-Wach-Rhythmus, wie auch die emotionalen Stimmungen und das Schmerzempfinden.

 

Einnahmeempfehlung

Einnahmeempfehlung: Ich empfehle die Tabletten vor dem Essen (nüchtern) zu nehmen. Die FormSlim Aminosäuren müssen zwingend auf leeren Magen genommen werden (Details siehe Handbuch).

Einnahme im ersten Entgiftungsmonat: vor dem Frühstück 2 Kapsel, vor dem Mittagessen 2 Kapseln, vor dem Nachtessen 2 Kapseln, und vor Schlafen 2 Kapseln (Total 8)

Einnahme danach: vor dem Frühstück 2 Kapsel, vor dem Schlafen 2 Kapsel

Einnahme Best-Aging: vor dem Frühstück 2 Kapsel, vor dem Schlafen 2 Kapsel

Einnahme danach für Sportler und Veganer: statt 2 Kapseln, jeweils 3

Einnahme danach bei Sport und Fitness: zusätzlich vor und nach dem Sport je 2 Kapseln

Einnahme danach bei Cellulite und bei allen starken Anzeichen (Übergewicht, Schmerzen, Entzündungen, Müdigkeit sowie jegliche chronischen Beschwerden etc.): statt 2 Kapseln, jeweils 3

Einnahme danach bei sehr starken Anzeichen (starke Entzündungen) kann die Dosierung kurzfristig verdoppelt werden: also 4 Kapseln statt jeweils 2.

Einnahme bei einer Kalorienreduktion und beim Fasten (Details siehe Prospekt).

Dosierung kann während kurzer Zeit wie folgt verändert werden:

alle 2 Stunden jeweils 2 Kapseln auf nüchternen Magen. Bei Hunger, Gelüste etc. können über den ganzen Tag verteilt, bis zu maximal 20 Tabletten genommen werden. FormSlim kann Essensgelüste bremsen.

Einnahmedauer: FormSlim kann immer eingenommen werden. Solange Anzeichen vorhanden sind, sollte die Einnahmedosierung angepasst werden.

FormSlim sollte immer täglich genommen und nicht abgesetzt werden.

Nebenwirkungen: bei normaler Dosierung, keine bekannt. Wenn die Kapselhülle bei einer großen Anzahl zu Blähungen führt, dann empfehlen wir dir die Kapseln zu öffnen und zusammen mit Tomatensaft zu trinken. Diesen Saft zwingend vor dem Essen trinken.

Kombinations-Möglichkeiten: FormSlim enthält essentielle Nährstoffe und sollte deshalb in jeder Kombination enthalten sein.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.